Pflanzenbau

Auf ca. 4 Aren werden im Tunnel und im Freiland die verschiedensten Gemüse angebaut. Über das Jahr verteilt sind dies mehr als 30 verschiedene Gemüse.

Der Frühling startet mit Kohlraben, Fenchel, verschiedene Salate. Im Sommer folgen Zucchetti, Tomaten, Stangenbohnen, Peperoni. Die Lagergemüse Randen, Knollensellerie, Lauch, Kabis und Federkohl schliessen das Jahr ab.

Auf einer Fläche von 2 Aren werden im geschützten Anbau Herbsthimbeeren angebaut. Die Herbsthimbeeren reifen von Mitte August bis anfangs Oktober. Im Freiland wachsen verschiedene Strauchbeeren wie Johannisbeeren, Cassisbeeren, Maibeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren und Jostabeeren.

Für die Kühe und Ziegen werden auf einer Fläche von ca. 5 Hektaren Naturwiesen bewirtschaftet.

Im Jahr 2017 wurden 24 Hochstammbäume wie Apfel, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen und Quitten gepflanzt. Darunter hat es auch einige ProSpecieRara Sorten. Die Bäume wurden nicht wie üblich nach der Fruchtart gepflanzt, sondern nach dem Reifezeitpunkt. Dies hilft der vorbeugenden und natürlichen Schädlingsbekämpfung, sowie rationalisiert es die Ernte.